Der Fanclub

Wer sind die >>Blue-White Angels<<?

Am 08.01.1994 gründeten sich die >>Blue-White Angels<< in einer kleinen Kneipe in GE und sind seit
April 1994 im Schalker Fan-Club Verband unter der Mitgliedsnummer 223 vertreten.

Wie in jedem Fanclub gab es einige Höhen und viele Tiefen. 1996 standen wir kurz vor der endgültigen
Auflösung, doch dann beschlossen vier „Schalke-Verrückte“: „Das ziehen wir durch – jetzt erst recht!“

Und so sind die Angels, wir sind 37 Mitglieder zwischen 1-61 Jahre aus dem erweiterten Ruhrgebiet,
auch heute noch bei allen Heimspielen und vielen Auswärtsfahrten dabei.
Mal nüchtern und mal mit der blau-weißen Brille, aber immer nur mit dem Ziel:
viel Spaß zu haben und den FC Schalke 04 zu unterstützen.

Ein Angel zu werden, heißt nicht nur den Aufnahmeantrag auszufüllen, sondern vor der Aufnahme bei
einigen Spielbesuchen oder sonstigen Aktivitäten dabei zu sein, um sich besser kennen zu lernen.
Denn der Zusammenhalt und unser freundschaftliches Miteinander sollen auch weiterhin ein wichtiger
Aspekt sein.

Mit dabei ist auf jeden Fall immer unser Maskottchen „Rene“, wenn es nicht mal wieder in einem
Toilettenraum, einem Mülleimer auf dem Autobahnrastplatz oder sonst wo vergessen wird.

Unvergessen bleibt uns allen die Planwagenfahrt zum Stadion am letzten Spieltag 1998.
Auch an das Osterfeuer mit befreundeten Fanclubs, sowie die Stadioneinweihung in Enschede,
das alljährliche Fußballturnier in Enschede und die Weihnachtsfeiern mit Ebbe Sand, Flori Simon
und Sven Kmetsch erinnern wir uns gern. Und immer wieder kommen viele neue Erlebnisse hinzu!

Ihr wollt mehr über uns wissen, dann schaut doch einfach mal die Homepage durch!
 
Eure
 >>Blue-White Angels<<

Auch die >>Blue-White Angels<< haben einen Arena-Baustein.
An der Fanmauer sind wir auf der Tafel 89 Platz 13 zu finden.